Book Cover

Zu Asche verbrannt. Kriminalroman

von Arnold Clancy  

Ein klassischer Whodunit – Krimi. Rasant geschrieben. Spannend wie ein Thriller.

Ein junger Mann wird nachts an einem Friedhof brutal niedergeschlagen. Der Täter übergießt ihn mit Benzin und zündet ihn an. Der unverhältnismäßig brutale Mord erschüttert die kleine Elbestadt und die umliegenden Dörfer. Wo liegt das Motiv für das grausame Verbrechen und hat der Täter Verbindungen zum örtlichen Schrottplatz, auf dem das Opfer zuletzt gearbeitet hat? Zwei Ermittler versuchen, den Hintergründen auf die Spur zu kommen und stoßen auf zahlreiche Verdächtige, falsche Fährten und verschworene Zeugen. Als eine weitere verkohlte Leiche gefunden wird, ahnen sie, dass der Täter ein drittes Mal zuschlagen wird …

Erster Teil der neuen Krimi-Reihe mit den Ermittlern Henrick Rudenko und Ernest Verhoef.

Leserstimmen:
„Sehr überraschende Auflösung. Es gibt zahlreiche Verdächtige, aber der Täter wird erst auf den allerletzten Seiten offenbart, so dass man bis zum Ende auf die Folter gespannt bleibt, welcher der Protagonisten für die Morde durch Verbrennen verantwortlich ist und welches Motiv ihn antreibt. Der Schreibstil ist leicht und flüssig zu lesen und der Showdown mit der Überführung des Feuerteufels nervenzerfetzend spannend. Klare Kaufempfehlung!" – Fino McVay, amazon

KOSTENLOS   €0,99