Book Cover

Tod auf Black Hill Manor

von Dinah Kayser  

Tod auf Black Hill Manor

Alte Rechtschreibung * * *

Ein Jahr nach ihrer Hochzeit wird Maryam Whitman Witwe. Sie will ihren Mann von Paris nach England überführen lassen. Am Tag des Abflugs steht plötzlich eine ihr unbekannte Cousine vor der Tür. Kristy McDowell lädt sie im Namen ihrer Großmutter nach Black Hill Manor, dem Familiensitz ein.

Maryam hatte immer geglaubt, keine Verwandten mehr zu haben, nun hat sie nicht nur Cousins und Cousinen, sondern auch eine Großmutter, die es kaum noch erwarten kann, sie kennenzulernen. Die junge Frau ahnt nicht, daß die McDowells weniger an ihr als an ihrer ungeborenen Tochter interessiert sind.

Sie fühlt sich auf Black Hill-Manor sehr wohl, doch dann beginnt sie Stimmen zu hören, die sie vor ihrer Großmutter warnen, sie glaubt eine junge Frau zu sehen… Nach und nach kommt sie hinter das düstere Geheimnis, das seit Jahrhunderten das Leben ihrer Familie bestimmt und nun auch sie und ihre ungeborene Tochter zu verschlingen droht.

Es gibt nur einen Menschen, der sie retten kann: Timothy Dale, ein Freund aus Kindertagen, aber auch sein Leben gerät in den Bann von Abigail McDowell, jener Frau, die als Priesterin eines grausamen Hexenkultes ihre eigene Tochter zum Tode verurteilte.