Book Cover

Leben ist tödlich

von H.K. Haupt  

„Paul Andersen kam zu dem Schluss, dass er lebte. Immerhin gab es einige Punkte, die diese Annahme untermauerten: Tote stehen nicht aufrecht, sie zittern auch nicht am ganzen Leib. Außerdem dürften Tote nicht unter diesem schmerzhaften Pfeifen und Klirren leiden, das in seinen Ohren die Geräusche der Außenwelt überlagerte. Soweit die Theorie.“

Mit diesen Worten beginnt der Thriller „Leben ist tödlich“, und nimmt seine Leser mit auf eine mörderische Reise. Eine Reise, in deren Mittelpunkt äußerst unterschiedliche Personen stehen: Ein Serienmörder, der mit seinen Taten Seelen retten will. Eine geheimnisvolle Frau, die Menschen mit ungewöhnlichen sexuellen Neigungen eine Zuflucht bietet, und dazu noch eine Gruppe schlicht gestrickter junger Männer, die in dem verstorbenen Osama bin Laden ein zweifelhaftes Vorbild entdecken. Zwischen all diesen Akteuren steht Paul Andersen und versucht, sein Leben in den Griff zu bekommen – während die Stadt auf eine Katastrophe in der Silvesternacht zusteuert. Nicht alle Beteiligten werden diese Nacht überleben.

KOSTENLOS