Book Cover

Gott erbarme

von Ute Lagot  

Teile dieses Thrillers beruhen auf wahre Erlebnisse einer Ex-Sklavin.

Täglich werden in Deutschland 150 bis 200 Personen als vermisst gemeldet. Viele dieser verschwundenen Menschen werden nie wieder aufgefunden …

Maja Scheppert recherchiert im Auftrag ihres Verlages, was es mit diesen Vermissten auf sich hat. Sind sie einem Verbrechen zum Opfer gefallen – oder wurden sie verschleppt?
Sie ahnt nicht, dass sie selbst in den Sog der Verlorenen hineingezogen wird!

Als sie eines Tages mit ihrem Hund spazieren geht, wird sie gekidnappt und in eine unterirdische Welt entführt. Dort geschehen grausame Rituale, die Entführten werden Opfer gefährlicher Übergriffe und Genexperimente – und beobachten uns mit geheimen Kameras in ganz Deutschland.
Der verheiratete Wissenschaftler Hamp Navil beteuert seine Unschuld und will ebenfalls die echten Täter ausfindig machen. Aus seiner Familie fanden viele einen unerwarteten Tod, erklärt er. Maja verliebt sich in ihn, obwohl er verheiratet ist. Hat diese Liebe eine Chance? Eine spannende erotische Liebesgeschichte mit unerwarteten Wendungen, überraschendem Ende und einem Hauch Fantasy!

Verschwörung, Grusel und Romantik für Fans! ………….(xtme.de – gute Bücher)

Also mir gefiel die Story sehr gut. Genialer Plot vor allem wie sich alles plötzlich dreht und wendet. Echt ein gelungenes Buch, würde ich sofort nochmal lesen. Wem Si-fi und fantasy gefällt ist hier richtig. …. (simone h.)

Über die Autorin:
Ute Lagot (Pseudonym) erzählte ihren Geschwistern jede Nacht Gruselgeschichten. Sie lebt mit ihren drei Kindern und Hunden im Raum Neuss. Als studierte Hundepsychologin bindet sie ihre Erfahrungen in ihre Bücher mit ein.

KOSTENLOS   €0,99